China – rund um den Huangshan

09.03.2018

09.03.2018

Das Gebiet südlich der Jangtse-Mündung weist die größte Ansammlung von Millionenstädten der Erde auf. Gleichzeitig finden wir noch eine uralte Kulturlandschaft mit taoistischen Tempeln und schmucken Dörfern und schließlich einen der malerischsten Flecken Chinas: das Huangshan-Gebirge. Der Vortrag gibt Einblicke in die Landschaft, Vegetation und Tierwelt des Gebietes. Mit Andreas Hilpold und Michael Steinwandter

Andreas Hilpold und Michael Steinwandter sind Mitarbeiter der EURAC Bozen, Fachbereich Alpine Umwelt.

Im Rahmen des Treffens des Arbeitskreises zur Flora von Südtirol

In lingua tedesca. Ingresso libero

Informationen: Thomas Wilhalm, Tel. 0471 413431